WDR: Propaganda statt Nachrichten, Meinungsmache statt Information

fußball finde ich mittlerweile höchstinteressant … da wieder einmal – entgegen aller allgemeinen beteuerungen – POLITIK und sport miteinander verwoben werden – natürlich frech das gegenteil behauptend.

SPORT war schon immer politik. brötchenkaufen ist POLITIK.
wer das nach wie vor noch nicht verstanden hat … bitte AUFWACHEN!

Die Propagandaschau

wdr2Dass das Programm der Staatssender ARD und ZDF durch staatstragende Regierungspropaganda, Lügen, Hetze, Desinformation und dem Verschweigen wichtiger Infor- mationen gekennzeichnet ist, haben wir hier in Hunderten Beiträgen massenhaft nachgewiesen. Auch die stündlichen Nachrichten- sendungen, die Bürger einfach nur informieren und sich jeder Meinung enthalten sollten, gehen mittlerweile zu offener Propaganda über. Festzumachen ist dies heute an zwei prägnanten Beispielen, die wir hier deshalb dokumentieren wollen.

Im einen Beispiel geht es um die sattsam bekannte antirussische Hetze, in der die mit Zwangsgebühren finanzierten Staatsender ARD und ZDF Gossenblättern wie BILD nur noch in Nuancen nachstehen. Das andere Beispiel entstammt der konzertierten Medienkampagne gegen Sepp Blatter. In dieser Kampagne geht es selbstverständlich nicht um (die existierende) Korruption – ein Mitglied des Exekutivkomitee verdient ein Bruchteil dessen, was Buhrow oder Kleber an abgepressten Gebühren nach Hause schleppen -, sondern um die Macht und Verteilung der Gelder innerhalb der FIFA.

Blatter hat in…

View original post 609 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s